Lehrveranstaltungen in der Informatik

Elektrotechnik 2

Prof. Dr. P. Sahner

zurück zurück

Inhalt

  • Grundbegriffe und Feldgrößen
  • Elektrisches Strömungsfeld, elektrostatisches Feld, Kapazität
  • Energie und Kräfte im elektrischen Feld
  • Magnetischer Kreis (Feldgrößen, magnetischer Widerstand)
  • Induktionsgesetz, Induktivität, Transformator, Kraftwirkungen im magnetischen Feld
  • Drehstromtechnik: Drei- und Vierleitersysteme, symmetrische und unsymmetrische Belastung, Leistung

Organisation

4. Semester, Vorlesung / Labor  4-std.

Sprache: deutsch

Präsenzstudium: 60 h, Eigenstudium: 90 h
Gesamtaufwand: 150 h

Leistungspunkte (credit points): 5

Medienformen: Tafel, Folien

Vorbedingungen: Orientierungsprüfung

Prüfung: PL (Klausur (gemeinsam mit E-Technik 1))

Lernziele

Sie erwerben Grundkenntnisse des elektrischen und magnetischen Feldes. Sie sind in der Lage, Ihre Kenntnisse der Wechselstrom­technik auf die Drehstrom­technik anzuwenden.

Literatur

R. Müller, A. Piotrowski: Einführung in die Elektrotechnik und Elektronik, Tl.1. 4. Auflage, Oldenbourg (2006)

H. Wellers: Aufgabensammlung Elektrotechnik. 4. Auflage, Cornelsen (1991)