Lehrveranstaltungen in der Informatik

Telekommunikation

Prof. Dr. T. Uhl

zurück zurück

Inhalt

Definition und Klassifizierung von Kommunikationsnetzen und Kommunikationsdiensten

Vermittlungsprinzipien

Logische Modelle für Kommunikationsnetze

Ausgewählte Protokolle des ISO-OSI-Modells

  • V.24- und X.24-Schnittstellengruppe
  • Sicherungsverfahren und Quittungsprotokolle
  • HDLC- und X.25-Protokoll
  • Routing-Verfahren
  • Frame-Relay

Öffentliche Kommunikationsnetze

  • Fernsprechnetz / Modems / xDSL
  • Schmalband-ISDN
  • Intelligente Netze
  • Metropolitan Area Networks (MAN)
  • Mobilfunknetze
  • Rundfunk- und Fernsehnetz

Private Netze

  • Local Area Networks (LAN)
  • Storage Area Network (SAN)

Internet

Organisation

3. Semester, Vorlesung  2-std.

Sprache: deutsch

Präsenzstudium: 30 h, Eigenstudium: 45 h
Gesamtaufwand: 75 h

Leistungspunkte (credit points): 2.5

Medienformen: Folien, Tafel

Vorbedingungen: keine

Prüfung: PL (Klausur)

Lernziele

Sie erwerben Kenntnisse über Aufbau und Funktionalität von modernen Kommunikationsnetzen.