Lehrveranstaltungen in der Informatik

Elektronik 1

Prof. Dr. B. Enning

zurück zurück

Inhalt

Halbleiterbauelemente

  • pn-Übergang
  • Standard- und Spezialdioden mit Anwendungen
  • Bipolartransistor, Feldeffekttransistor, Wärmehaushalt

Transistorschaltungen

  • Vierpolparameter, Betriebsparameter, Arbeitspunkt
  • Grundschaltungen
  • Spezielle Schaltungen (Darlington, Stromquelle, Differenzverstärker)
  • Frequenzverhalten, Transistor als Schalter
  • Operationsverstärker (idealer und realer), Grundschaltungen
  • Frequenzgang und Frequenzkompensation, Slew-Rate

Organisation

3. Semester, Vorlesung / Übung  2-std.

Sprache: deutsch

Präsenzstudium: 30 h, Eigenstudium: 45 h
Gesamtaufwand: 75 h

Leistungspunkte (credit points): 2.5

Medienformen: Tafel, Folien

Vorbedingungen: Orientierungsprüfung

Prüfung: PL (Klausur)

Lernziele

Sie verstehen die Wirkungsweise von elektronischen Bauelementen und die damit aufgebauten Grundschaltungen der Elektronik.

Literatur

E. Böhmer, D. Ehrhardt, W. Oberschelp: Elemente der angewandten Elektronik. 15. Auflage, Vieweg (2007)

G. Koß, W. Reinhold: Elektronik. 3. Auflage, Fachbuchverlag Leipzig (2005)

U. Tietze, C. Schenk: Halbleiter-Schaltungstechnik. 14. Auflage, Springer (2012)